WHAT ABOUT SPECS?

image009 JENNA_LYONS_NYFW_FALL_2012There is one thing I’m really interested in: what is your opinion about specs? Do you wear them privately at home in front of your television and insert contact lenses, when you leave the house or do you even combine them (like I do) with your outfits like every other accessoires?

Es gibt da etwas, was mich wirklich interessiert: was ist eure Einstellung zu Brillen? Tragt ihr sie privat vor dem Fernseher und setzt Kontaktlinsen ein, sobald ihr das Haus verlasst oder kombiniert ihr sie sogar ganz bewusst (so wie ich es tue) mit euren Outfits, so wie ihr es auch mit anderen Accessoires tut? (Bilder via)

Advertisements

19 thoughts on “WHAT ABOUT SPECS?

  1. M i MA

    Ich brauche keine. Aber ich würde sie (manchmal) gern brauchen.
    Ich denke, dann würde ich sie tragen. Immer. Und offensiv.
    Aber das kann man vielleicht nur sagen, wenn man eben keine braucht?!

    Reply
  2. closetfiles

    seit ich meine moscot brille habe, setz ich kaum noch meine kontaktlinsen ein — eigentlich nur noch bei sportlicher betätigung etc wo eine brille einfach stört.. i love my glasses und ich würde mir nie die augen lasern lassen, obwohl ich -5 dioptrin habe. aber das ist ganz typabhänig, denke ich. manchen menschen stehen brillen weniger, manchen mehr. brille gehört irgendwie zu meinem stil.

    Reply
    1. Ali

      tu es adorable petit ouosrn et je te prendrais bien dans ma maison of9 tu verras comme il fera bonet pourras manger du miel sans raison !bisous petit ouosrn trognon !Et gros bisous e0 celle qui t’a fait avec une belle immagination

      Reply
  3. style transmitter

    I go through phases: during summertime I prefer my contacts and wear my glasses only at home. When it gets colder I tend to wear the glasses more.. It feels like they protect me more from the cold or something and I find they work better for me with ‘heavier’ clothes like knits.

    Reply
  4. Susanna

    Tja, leider habe ich so komplizierte Augen, dass ich mir mehrere Brillen nicht leisten kann. Und da meine Augen von Brillen eher müde werden, trage ich zu 95% meine Kontaklinsen, mit denen ich ausgezeichnet zurechtkomme. Obwohl ich meine Brille auch gern mag.

    Reply
  5. nadine

    meine erste brille kam zu abi-zeiten und musste so unauffällig wie möglich sein. getragen hab ich sie trotzdem fast nie. 10 jahre später, mit entwickeltem klamottenstil, kurzen haaren und viel mehr (selbst)bewusstsein für die eigene erscheinung, musste ein “lauteres” modell her und ich liebe es! einmal angefixt, ist es wie mit sonnenbrillen – so viele schöne modelle, so viele kombinationsmöglichkeiten, her damit!

    Reply
  6. Sophie

    Ich mag Brillen sehr, und würde meine auch öfter tragen, wären meine Augen nicht so schlecht… das hat nämlich zur Folge, dass ich die meisten schönen Modelle vergessen kann, weil die Gläser in den großen Rahmen unendlich dick würden. Außerdem machen sie meine Augen durch die starke Krümmung winzig klein. Also: Brille zu Hause und Contactlisen, wenn ich das Haus verlasse (und weiter aufs Lasern sparen).

    Reply
  7. Christina

    Ich würde mich sehr über einen Brillenpost freuen. Bin gerade verzweifelt auf der Suche nach einem schönen Modell…

    Reply
  8. getraeumteheldin

    Ich trage nun auch seit 4 Jahren Brille – hauptsächlich zu Hause. Das liegt aber weniger an meiner Eitelkeit, als daran, dass ich mich mit Linsen “sicherer” fühle. So besteht nicht die Gefahr, dass ich meine Brille irgendwie verliere oder das sie kaputt geht. Zudem ist mein Sichtfeld nicht so eingeschränkt.
    Aber mit Brille gehe ich trotzdem manchmal auf die Straße :)

    Reply
  9. Victoria

    Ich trage meine Brille viel zu selten obwohl sie mir wirklich gut gefällt, aber Kotaktlinsen empfinde ich trotzdem einfach immer als weniger störend (kein rutschen, fingerabbrücke etc.)

    Reply
    1. Francesco

      Il est superbe !!tiens sur tilda j’ai mit ceci :Pour coeunitnr ce poe8me (enfin j’essaie) :petit ourson tout mignondans cette tenue je suis trognonma maman ne tourne pas en ronddans son atelier, elle fonddevant ses dentelles et ses boutonstous les jours une nouvelle cre9ationpour voir vos yeux tous rondsd’admiration !!Bon moi je ne respecte pas les vers mais les rimes sont le0, hi! hi!A bientf4t ;)

      Reply
  10. Pingback: EYES ON: BRILLEN |

COMMENTS, PLEASE!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s